Notdienst Tierarzt 365 Tage im Jahr

Notdienst

Generell gilt:

Für einen Notfall im Notdienst gibt es keine allgemeine Definition. Melden Sie sich bei uns, wenn Ihr Tier in Lebensgefahr ist z.B. durch einen Autounfall oder eine starke Verschlechterung des Allgemeinzustandes innerhalb kurzer Zeit. Auch blutende Wunden oder starke Schmerzen oder Vergiftungen des Tieres sind ein Notfall. Bedenken Sie bitte, dass in Notdienstzeiten in der Nacht und am Wochenende weniger Tierärzte und Mitarbeiter für Notfälle vor Ort sind und es zu Wartezeiten kommen kann.

Haben Sie bitte Verständnis, dass für Behandlungen, die sich auch in die normale Sprechstunde verlegen lassen, keine Zeit im Notdienst ist.

Dann sind Sie beim Kleintierzentrum-Durlach und den Tierärzten Karlsbad genau richtig!

Wir haben an 365 Tagen in der Nacht / am Wochenende im Jahr in der Zeit zwischen 7.00 Uhr und 22.00 Uhr Dienst für Sie.

Was ist ein Notfall für den Notdienst?

  • wenn Ihr Kaninchen auf der Seite liegt und nach Luft schnappt – dann ist dies ein extremer Notfall
  • wenn Ihre Katze seit ein paar Stunden oder Tagen versucht Urin abzusetzen und es tröpfelt nur oder es kommt garnichts? Dann ist dies ein extremer Notfall für unseren Notdienst in Karlsruhe!
  • wenn Ihr Hund die Gebetsstellung wiederholt einnimmt und offensichtlich Bauchschmerzen hat und zu Rassen gehört, die gefährdet sind eine Magendrehung zu bekommen (Weimaraner, Schäferhunde etc.) – dann ist dies ein extremer Notfall für unseren Notdienst!
  • wenn Ihr Tier schon seit drei Tagen Durchfall hat und es Samstag Nacht 21.30 Uhr ist, dann ist dies leider kein Notfall

Vor allem RUHE BEWAHREN! Rasen Sie nicht überstürzt zu uns oder in eine andere Praxis, sondern rufen Sie zunächst immer an. Vielleicht haben wir gerade keine Zeit aufgrund zu vieler Notfälle und Sie verlieren so mit einer unnötigen Fahrt zu uns wertvolle Zeit zur Rettung Ihres Tieres. Aber auch wenn wir Zeit haben, ist es besser, wenn wir auf den Notfall durch Ihren Anruf vorbereitet sind. So können wir nach Ihrem Eintreffen sofort mit der Behandlung beginnen.

Beschreiben Sie uns was passiert ist, um welches Tier es sich handelt, wie es ihm geht, ob es transportfähig ist und wie lange Sie zu uns in die Praxis brauchen. Im Notfall sind Sie mit Ihrem Liebling selbstverständlich vor allen anderen Patienten an der Reihe.

In der Regel erfolgt zunächst eine Stabilisierung und Schockbehandlung des Patienten. Anschließend können äußere und innere Verletzungen versorgt werden. In besonders schweren Fällen die den Einsatz einer Spezialklinik erfordern, wird der Patient soweit stabilisiert, dass er transportfähig ist und dann von uns zur weiteren Versorgung an die Klinik überwiesen. Die meisten Verletzungen wie Frakturen, Magendrehungen, Milzrupturen, Kreuzbandrisse und Gewebeverletzungen können allerdings schon in unserer Praxis ausreichend versorgt werden.

Der tierärztliche Diensthabende ist bitte immer erst vorab unter einer der genannten Telefonnummern zu informieren, damit Ihr Fall bestmöglich koordiniert werden kann!

Sie wohnen in Karlsruhe oder Landkreis-Karlsruhe?

Dann sind unserem Kleintierzentrum in Karlsruhe-Durlach, Bergwaldstr. 30, 76227 Karlsruhe bestens aufgehoben:

Hier erreichen Sie uns im Notfall im Notdienst von 07.00-22.00 Uhr an 365 Tagen unter

Tel. 0721 750 88610

Sie wohnen in Bad Herrenalb, Karlsbad, Pforzheim, Straubenhardt, Waldbronn, Karlsruhe-Stupferich oder Ettlingen?

Dann sind unserer Praxis in Karlsbad-Ittersbach, Lange Str. 19, 76307 Karlsbad (direkt neben der Kirche) richtig.

Sie erreichen uns im Notfall im Notdienst von 07.00-22.00 Uhr an 365 Tagen unter:

Tel. 07248 4222

Im Notdienst gilt die neue Gebührenverordnung von Februar 2020 – mehr Infos hierzu finden Sie unter: 
https://doc4pets.de/neue-notdienstverordnung-gebuehren-ab-januar-2020/

Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie den zentralen tierärztlichen Notdienst für den Landkreis Karlsruhe unter: Tel. 0721 49 55 66


Tiertaxi im Notdienst

Sie müssen zum Tierarzt im Notfall aber haben kein Auto? Dann ist das Tiertaxi die richtige Lösung für Sie:
Die Tiertaxizentrale.de bedient 7 Tage / 24h die Woche folgende Gebiete:

Tiertaxifahrten im Stadt und Landkreis Karlsruhe, Bruchsal, Stutensee, Achern, Au am Rhein, Bad – Schönborn, Bad – Herrenalb, Baden-Baden, Bellheim, Bietigheim, Birkenfeld, Bischweier, Bretten, Bühl, Bühlertal, Calw, Dobel, Durmersheim, Eggenstein, Elchesheim – Illingen, Engelsbrand, Ettlingen, Forbach, Gaggenau, Germersheim, Gernsbach, Graben – Neudorf, Höfen, Heidelberg, Hoffenheim, Hügelsheim, Iffezheim, Kämpfelbach, Kandel, Karlsbad, Kehl, Keltern, Kirrlach, Königsbach – Stein, Kraichtal, Kuppenheim, Landau,Loffenau, Malsch, Mannheim, Marxzell, Muggensturm, Mühlacker, Neuenbürg, Oberkirch, Offenburg, Ötigheim, Pfinztal, Pforzheim, Rastatt, Renchen, Rheinau, Rheinstetten, Rülzheim, Sinzheim, Speyer, Steinmauern, Straubenhardt, Ubstadt – Weiher, Waldbronn, Weingarten, Weisenbach, Wiesloch, Wildbad, Willstätt, Wörth,…

Sie erreichen das Tiertaxi unter folgender Telefonnummer: 015204335781

Scroll to Top