Diagnose

Blutvergiftung bei Kaninchen

Blutvergiftung bei Kaninchen

Blutvergiftung, medizinisch als Sepsis bezeichnet, ist ein ernstzunehmender Zustand, der auch bei Kaninchen auftreten kann. Sie entsteht, wenn eine Infektion im Körper überhandnimmt und Toxine ins Blut freisetzt, was zu einer systemischen Entzündungsreaktion führt. Für Kaninchenbesitzer ist es entscheidend, die Anzeichen einer Blutvergiftung zu erkennen, um umgehend handeln zu können, da sie schnell lebensbedrohlich werden kann.

Blutvergiftung bei Kaninchen Read More »

Mitralklappenendokardiose

Mitralklappenendokardiose

Hunde sind mehr als nur Haustiere; sie sind treue Begleiter, die uns täglich Freude und Gesellschaft leisten. Wie beim Menschen, so kann auch bei unseren vierbeinigen Freunden die Gesundheit mit zunehmendem Alter ein Anliegen werden. Ein spezifisches gesundheitliches Problem, das vor allem kleinere Hunderassen betrifft, ist die Mitralklappenendokardiose. Dies ist eine Herzkrankheit, die bei Hunden häufig auftritt, und eine genetische Veranlagung wird als Ursache angenommen.

Mitralklappenendokardiose Read More »

Thrombozytopenie bei Katzen

Thrombozytopenie bei Katzen

Thrombozyten oder Blutplättchen spielen eine entscheidende Rolle bei der Blutgerinnung und der Heilung von Verletzungen. Eine niedrige Anzahl dieser Zellen kann zu erhöhten Blutungsrisiken führen, was bei Katzen zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen kann. Die Gründe für eine Thrombozytopenie bei Katzen sind vielfältig und können von Infektionen und Entzündungen bis hin zu neoplastischen Erkrankungen reichen.

Thrombozytopenie bei Katzen Read More »

Katzenkratzkrankheit

Katzenkratzkrankheit

Die Katzenkratzkrankheit, verursacht durch das Bakterium Bartonella henselae, ist eine Infektionskrankheit, die vor allem durch Kratzer oder Bisse von Katzen übertragen wird. Obwohl sie häufig mit milden Symptomen einhergeht, kann sie bei bestimmten Personengruppen zu schwerwiegenden Gesundheitsproblemen führen. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige über die Katzenkratzkrankheit, einschließlich Symptomen, Diagnosemethoden und effektiven Behandlungsstrategien.

Katzenkratzkrankheit Read More »

Spondylose bei Hunden

Spondylose bei Hunden

Spondylose ist eine weitverbreitete Erkrankung bei älteren Hunden, kann jedoch auch jüngere Tiere betreffen. Diese degenerative Wirbelsäulenerkrankung führt zu Knochenwucherungen (Osteophyten) entlang der Wirbel, die Schmerzen und Bewegungseinschränkungen verursachen können. Unser Ziel ist es, Ihnen ein tiefgreifendes Verständnis dieser Erkrankung zu vermitteln, inklusive ihrer Symptome, Diagnose, Behandlungsmöglichkeiten und Präventionstipps, um das Wohlbefinden Ihres Hundes zu unterstützen.

Spondylose bei Hunden Read More »

erbliche Augenerkrankungen bei Hunden

Erbliche Augenerkrankungen bei Hunden

In der Welt der Haustiere spielen Hunde eine zentrale Rolle in den Herzen vieler Menschen. Ihre Gesundheit ist von größter Bedeutung für jeden Hundebesitzer. Besonders die Augengesundheit von Hunden verdient Aufmerksamkeit, da sie ein wesentlicher Aspekt des Wohlbefindens des Tieres ist. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf erbliche Augenerkrankungen bei Hunden, deren Symptome, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten.

Erbliche Augenerkrankungen bei Hunden Read More »

Mundhöhlentumore bei Katzen

Mundhöhlentumore bei Katzen

Mundhöhlentumore zählen zu den signifikanten gesundheitlichen Herausforderungen bei Katzen. Diese Tumore, die sich primär in der Maulhöhle entwickeln, können das Wohlbefinden und die Lebensqualität unserer geliebten Haustiere erheblich beeinträchtigen. In diesem Artikel beleuchten wir die verschiedenen Aspekte dieser Erkrankung, von der Pathogenese bis zur Behandlung, um Katzenbesitzern und Tierärzten ein umfassendes Verständnis zu vermitteln.

Mundhöhlentumore bei Katzen Read More »

Kupferspreicherkrankheit bei Hunden

Kupferspeicherkrankheit bei Hunden

Die angeborene Kupferspeicherkrankheit, auch bekannt als Kupfertoxikose, ist eine vererbte Stoffwechselerkrankung bei Hunden. Sie ist durch eine fehlerhafte Kupferausscheidung charakterisiert, was zu einer übermäßigen Ansammlung von Kupfer, insbesondere in der Leber, führt. Diese Erkrankung zeigt Parallelen zum Morbus Wilson beim Menschen und betrifft am häufigsten Rassen wie den Bedlington Terrier, kann jedoch auch bei anderen Hunderassen auftreten.

Kupferspeicherkrankheit bei Hunden Read More »

Nach oben scrollen
Deutsch