Wir freuen uns, dass wir auch weiterhin auf hohem Niveau für unsere Katzenpatienten anerkanntermassen von der

International Society of Feline Medicine

wieder als katzenfreundliche Praxis mit dem Silberstatus zertifiziert worden sind.

Mehr Infos hierzu finden Sie unter: catfriendlyclinic.org

Kleintierzentrum Arndt auch in 2019 als

Das Kleintierzentrum Arndt ist nun schon seit zwei Jahren eine „Cat Friendly Clinic“! Die Veterinärpraxis beging jüngst ihren Jahrestag als akkreditierte Cat Friendly Clinic (CFC) – ein Grund zum Feiern! Betreiber des Programms ist die International Society of Feline Medicine (Veterinärabteilung der namhaften Tierschutzorganisation International Cat Care) und die Akkreditierung wird in Partnerschaft mit Ceva, Royal Canin, Boehringer Ingelheim, Idexx, Elanco und Zoetis ermöglicht.

Das Programm soll ermöglichen, dass sich Katzen in Tierarztpraxen und -kliniken wohlfühlen und auf hohem Niveau versorgt werden. Für die Zertifizierung müssen Tierkliniken strenge Auflagen erfüllen wie etwa die Bereitstellung von ambulanten und stationären Einrichtungen, die Katzen eine möglichst stressfreie Umgebung bieten, sowie den Nachweis entsprechender Maßnahmen und einer dementsprechenden Einstellung seitens der Mitarbeiter. Zu erfüllende Kriterien sind u. a. getrennte Wartebereiche für Hunde und Katzen, besondere Käfigboxen während des stationären Aufenthalts sowie speziell für die Behandlung von Katzen entwickelte, veterinärmedizinische Geräte.

Wichtigste Vorgabe: Die Mitarbeiter müssen mit den Katzen behutsam und respektvoll umgehen. Von den Kliniken wird erwartet, dass sie veterinärmedizinische Versorgung auf gleichbleibend hohem Niveau bieten. Dazu gehören regelmäßige Fortbildungen zu den jeweils aktuellen Erkenntnissen der Katzenmedizin. In der Klinik achtet als „Cat Advocate“ Frau Arndt persönlich auf das Wohl der Katzen und ist stolz auf die bestehende Akkreditierung: „Die Akkreditierung als Cat Friendly Clinic ist ein Beweis für unsere hohen Standards bei der Katzenversorgung, aber auch für unsere Sensibilität und unser Fachwissen im Umgang mit Katzen. Unsere Katzeneinrichtungen sind so konzipiert, dass sie Stress reduzieren, und allen unseren Mitarbeitern wurden in Schulungen Techniken für den behutsamen Umgang vermittelt. Außerdem können wir den Besitzern erklären, wie sie die Angst lindern können, wenn zuhause Medikamente oder Behandlungen zu verabreichen sind. Mithilfe unserer Akkreditierung möchten wir Katzenbesitzern zeigen, dass regelmäßige Vorsorge und ein sofortiger Tierarztbesuch bei Unwohlsein der Katze dazu beitragen können, dass ihr Liebling mit einem längeren, gesünderen und glücklicheren Leben belohnt wird.“

Die International Society of Feline Medicine rief die Initiative Cat Friendly Clinic ins Leben, um Tierkliniken dazu zu bewegen, sich nach besten Kräften zu bemühen, das Wohlbefinden der ihr anvertrauten Katzen zu optimieren. Das Programm bietet den Praxen Empfehlungen dazu, wie sie ihre Umgebung so einladend wie möglich für Katzen gestalten können und bietet Unterstützung hinsichtlich Mitarbeiterschulungen, Techniken für den Umgang mit Katzen und Betreuung ihrer Besitzer.

Weitere Informationen über International Cat Care und die Initiative Cat Friendly Clinic finden Katzenbesitzer auf www.catfriendlyclinic.org.

International Cat Care International Cat Care ist ein in England eingetragenes Wohltätigkeitsunternehmen (Nr. 1117342) und eine Gesellschaft mit beschränkter Nachschusspflicht (Nr. 06002684). International Cat Care, Place Farm, Tisbury, Wiltshire, UK, SP3 6LW T +44 1747 871872 – E info@icatcare.org – www.icatcare.org
Cat Friendly Clinic Cat Friendly Clinic ist ein von der International Society of Feline Medicine (Veterinärabteilung von International Cat Care) betriebenes Programm, das Tierarztpraxen zur katzenfreundlicheren Gestaltung ihrer Einrichtungen bewegen soll, damit Katzen beim Tierarzt weniger Stress und Schwierigkeiten ausgesetzt sind.